Schwangerschaft

Wussten Sie, dass Shiatsu eine wunderbare Methode ist während der Schwangerschaft? Es wirkt unterstützend, begleitend, geburtsvorbereitend und sehr entspannend. Diese Ruhe gibt den nötigen Raum, den oftmals kräfteraubenden Alltag auszublenden und wieder in den eigenen Körper zu lauschen. Dabei findet eine natürliche und innige Verbindung mit dem Baby statt. Das ist kraftspendend und harmonisierend.

 

Shiatsu in der Schwangerschaft bedarf einer speziellen Ausbildung. Meine Ausbildung (Well Mother) für Schwangerschaft und Geburt durfte ich bei Suzanne Yates machen.

Meine Erfahrung mit schwangeren Frauen zeigt, dass Shiatsu eine wunderbare Methode ist, die Mutter und ihr Baby professionell zu unterstützen.

 

Je nach Wunsch kann die werdende Mutter, auch mit geburtsvorbereitender, geburtseinleitender und geburtserleichternder Akupunktur unterstütz werden.

 

Ab dem dritten Trimester sind auch die Lebenspartner herzliche eingeladen!

Ich zeige spezielle Übungen für die begleitende Person, um in allen Phasen der Geburt zu unterstützen.

Hier finden Sie mehr Informationen.

Wochenbett

In den meisten traditionellen Kulturen hatte die Frau mindestens 4-8 Wochen Ruhezeit und Unterstützung, um sich von der Geburt zu erholen. Dies sollte heute immer noch beherzigt werden. Diese Zeit ist für die Mutter und ihr Baby wertvoll und wichtig.

In dieser Zeit brauchen die Mutter und ihr Baby viel Ruhe und Entspannung. Der Fokus der Shiatsu-Arbeit liegt dann auf der Mutter-Kind-Behandlung (Bonding), Unterstützung des Milchflusses, Rückbildung der Gebärmutter sowie Rücken- und Schulterbehandlung.

Anwendungsgebiete

Die fernöstliche Sichtweise beschäftigt sich nicht nur mit den körperlichen, sondern schenkt auch den emotionalen Aspekten der werdenden Mutter Aufmerksamkeit. 

  • Morgendlicher Übelkeit
  • Rückenschmerzen
  • Wassereinlagerungen
  • Schlafprobleme
  • Freude
  • Sorge
  • Ängste
  • Erfahrungen vorangegangener Geburten
  • Partnerübungen für alle Phasen der Geburt
  • Geburtsvorbereitung
  • Geburtserleichterung
  • Laktationsstörungen

Yoga in der Schwangerschaft und für die Rückbildung

Informieren Sie sich hier auch über den Kurs: Yoga in der Schwangerschaft und Rückbildung